Stosswellen

zurück

Die Stosswellen werden durch Luftdruck erzeugt und breiten sich kugelförmig im Gewebe aus. Pro Behandlung werden zirka 2000 Impulse in die betroffene Schmerzregion abgegeben


Effekt

  • Steigerung der Zirkulation und Stoffwechsel
  • Auflösung von Kalkdepots
  • Schmerzreduktion
  • Aus chronischer Erkankung wird akute
  • Wirkung auf die Schmerzrezeptoren bei chronischen Schmerzen


Orthopädische Indikationen

  • Fersensporn
  • Achillodynie
  • Tibiakantensyndrom
  • Patellaspitzensyndrom
  • Bursitis trochanterica
  • Epicondylitis
  • Kalkschulter
  • Ansatztendinosen (Sehnen und –ansatzerkrankungen)

Erweiterte Indikationen

  • Chronische Schmerzen am Bewegungsapparat
  • Myofasziale Schmerzsyndrome
  • Chronische Rückenschmerzen
  • Muskelverletzungen
  • Arthrosen
     

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Thrombosen
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Akute, lokale Entzündungen
  • Tumorerkankungen


Nebenwirkungen

  • Reizungen, Schmerzen
  • Petechien, Hämatome
  • Schwellungen
  • Vegetative Reaktionen
  Stosswellen